Seminar: Grundlagen der Esel & Muli Haltung

Termine:

29.-30.07.2017           noch   4 Plätze frei

03.-04.03.2018          noch 10 Plätze frei

28.-29.07.2018          noch 10 Plätze frei

Inhalte:

1.Tag

Theorieteil 10.00-13.00Uhr Herkunft und Geschichte der Esel und heutige Situation,/ Eselrassen,/ Vergleich: Esel, Mulis,Pferde, Zebras

Haltung und Pflege: Stall mit Stallapotheke / Futter und Weide  / Giftpflanzen, /Beschäftigung & Artgerechte Gruppenhaltung

Mittagessen 1 Stunde

Praxisteil 14.00- 16.00Uhr  mit Hufpflegerin und Tierheilpraktikerin Bodenarbeit oder kleiner Wanderung

Theorieteil 16.00-18.00Uhr Hufpflege und Gesundheit

2.Tag

Theorieteil 9.00-12.00Uhr

Esel Ausstattung für die private und gewerbliche Eselhaltung, Sattelkunde / Versicherungen ,/Tierschutzgesetzt,/ Arbeitsbereiche für Esel in Pädagogik und Therapie 

Grundlagen der GFK mit Tieren und Natural Horsemanship /Eselsprache

Mittagessen 1 Stunde

Praxisteil 13.00-15.30Uhr Sattel & Halfter Kunde...Pacour mit Bodenarbeit nach dem Natural Horsemanship

Ende 16.00Uhr

Ort:

Landgut Stetter in Riggerding /Seminarraum  und kleine Halle

Teilnahme mit dem eigenen Esel ist möglich Einstellgebühr 10,-€ pro Tag bitte unbedingt vorher anmelden.

Grundlagen der Esel & Muli Haltung Seminar

Termine: 29-30.07.2017  und 03.-04.03.2018 und 28.-29.07.2018

Dauer: 2 Tage:  1 Tag 10.00Uhr bis 17.00Uhr 2.Tag 9.00Uhr bis 16.00Uhr

Ort: Eselhof Daxstein und Landgut Stetter Riggerding

Inhalte: Alles über Esel ihre artgerechte Haltung, Pflege, Gesundheit, Eignungen, mit Praxisteil Bodenarbeit, Esel im therapeutischen /pädagogischen Einsatz , Sattelkunde und Hufpflege,   Versicherungen gewerbliche Eselhaltung Rechte und Pflichten Tierschutzgesetz

1 Leihesel pro  Teilnehmer Arbeitsmappe und Zertifikat

 

nicht enthalten sind:  An und Abfahrt , Übernachtung, Verpflegung und Getränke

195,00 €

  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1