kommunikation

Gespächskulturen  in Firmen

ändern sich gerade...hierarchische oder unpersönliche Ansprachen sind nicht   mehr zeitgemäß  und werden im englischen Sprachgebrauch ersetzt indem das "du" immer schon , sehr respektvoll ausgesprochen wird. Neben dieser Entwicklung zieht  auch die GFK, die gewaltfreie Kommunikation in den Besprechungsräumen ein. 

Diese Methode von Marschall B. Rosenberg , verschafft nicht nur emotionale Klarheit und Sicherheit sondern kann auch in geschäftlichen Besprechungen für eindeutige Aussagen und klare Statements sorgen.

Aussage eines Vorstandmitglieds aus der Autoindustrie: Esel sind so gute Trainer.....weil sie so große Ohren haben....denn, die Basis eines guten Gespäches ist  ja immer das gute Zuhören...


Kontakt

Susa Winter

T. +49 (0)9907 871091

wintersusa@web.de

Themen

Newsletter